53 YAMAHA T-MAX XP Motorrad

YAMAHA T-Max XP

Die Yamaha T-Max XP zählt zu den sportlichsten Motorrollern auf unseren Strassen. Der wie die Yamaha SR auch für längere Touren ausgelegte Scooter ist vor allem für sportliche Fahrer mit Motorradambitionen gedacht und ähnelt äusserlich auch eher einem Motorrad als einem Cityroller. Egal ob neu oder als Occasion: die Yamaha T-Max XP ist ein gelungener Kompromiss zwischen Cityscooter und Tourenmotorrad. Seit dem Jahr 2001 können Zweiradfans die Yamaha T-Max XP als sportlichen Grossroller kaufen, der mit superleichtem Alu-Rahmen und bequemer Doppelsitzbank beeindruckt. Die Yamaha-Vertragshändler, bei denen die Yamaha T-Max XP stark nachgefragt wird, verkaufen seit 2008 die 2. Generation des Sportscooters, die optional mit ABS ausgestattet ist. In der Schweiz sind gerade bei Einsteigern die gebrauchten Modelle des Grossrollers sehr beliebt. Die T-Max 500 hat mit 499 cm3 Hubraum eine Leistung von 44 PS und schafft in der Spitze eine Geschwindigkeit bis zu 165 km/h. Ende 2011 wurde erstmals die neue Yamaha T-Max 530 Black Max vorgestellt, die seit 2013 im Handel erhältlich ist.