46 YAMAHA FZ1 Motorrad

YAMAHA FZ/FZR

Schon seit Jahren zählen Modelle der Yamaha FZ/FZR-Reihe zu den beliebtesten Bikes auf unseren Strassen. Trotz der lange zurückliegenden Markteinführung im Jahr 1989 besitzen diese Maschine unter Motorradfans nahezu Kultstatus. Da die verschiedenen Modelle meist nur wenige Jahre gebaut und danach weiterentwickelt wurden, kann man von einigen Modellen der Yamaha FZ/FRZ-Reihe heute nur noch Occasionen kaufen. Gerade motoraffine Bastler und Sammler werden die eigene Maschine der Yamaha FZ/FZR-Reihe nicht verkaufen, sondern diese hegen und pflegen und selbst akribisch instand setzen, sollte an der Maschine mal was defekt sein. Auch in der Schweiz ist das Interesse an gebrauchten Maschinen dieses Kultbikes ungebrochen, was die entsprechenden Zulassungszahlen eindrucksvoll beweisen. Die erfolgreichsten Modelle dieser Reihe sind die FZ8, die FZ-R 1000, die FZ 150cc, die FZ-R 600, die FZX 750 . Der Einsatz eines Turboladers wird bei den Modellen der Yamaha FZ/FZR-Reihe ähnlich zwiespältig diskutiert wie bei den Strassenmaschinen der Yamaha YZF-Serie.