62 TRIUMPH Street Triple Motorrad

TRIUMPH Street Triple

Die zu den sogenannten Naked Bikes gehörende Maschine Street Triple des britischen Motorradherstellers Triumph wird seit 2007 gebaut. Technisch basiert das Motorrad auf der Sportmaschine Daytona 675, optisch erinnert sie allerdings eher an das Design der etwas grösseren Speed Triple 1050. Egal, ob sich Motorradfans die Triumph Street als Occasion oder neu kaufen, sie sind begeistert von dieser Maschine, die seit 2013 auch mit der seit langem geforderten ABS-Unterstützung ausgestattet ist. Auch die Fachpresse lobt dieses Modell von Triumph als eine der besten Maschinen der Mittelklasse. Motorradhändler, die z.B. die Triumph Thruxton oder die Triumph Street Triple verkaufen, bieten meist neue und gebrauchte Modelle der Maschine gleichermassen erfolgreich an. Auch in der Schweiz greifen Motorradfans aufgrund der günstigeren Anschaffungskosten immer öfter auf gebrauchte Maschinen zurück, ein Trend, der auch 2014 anhalten wird. 2008 stellte der britische Motorradhersteller eine noch hochwertigere Variante der Street Triple vor, die den Namenszusatz „R“ trägt. Auch mit dieser Weiterentwicklung bleibt Triumph seinem Ruf als Anbieter von Strassenmaschinen mit einem hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnis treu.