6 TRIUMPH Speedmaster Motorrad

TRIUMPH Speedmaster

Die Triumph Speedmaster ist eine Cruiser-Maschine des britischen Motorradherstellers Triumph Motorcycles Ltd mit Hauptsitz in Hinckley, Grossbritannien. Das unter Motorradfans ausserordentlich beliebte Strassenmotorrad wird seit 2003 gebaut und erinnert optisch an US-Modelle aus den 1930er- und 1940er Jahren. Für jüngere Motorradliebhaber ist die Triumph Speedmaster meist nur als Occasion erschwinglich. Wer eine Triumph Speedmaster zum Neupreis kaufen will, muss mit Anschaffungskosten von etwa 10.000 Euro rechnen. Dafür erhält man aber auch einen klassischen Cruiser mit grossen Highway-Fussrasten, flachem Tank und Low-Rise-Lenker. Gebrauchte Maschinen dieses Types findet man beim Motorradhändler oder den einschlägigen Motorradbörsen im Internet, wo Fans immer wieder mal eine Triumph Speedmaster verkaufen oder gegen ein anderes Motorrad eintauschen. Auch in der Schweiz erlebten gebrauchte Motorräder im Jahr 2013 eine wahre Renaissance. In den verschiedenen Motorrad-Foren werden nicht nur neue und gebrauchte Maschinen in allen Preisklassen angeboten, sondern auch Fragen beantwortet und Probleme diskutiert. Auch ganz neue Modelle des britischen Motorradherstellers wie die Triumph Speed Triple oder die Speedmaster 900, Baujahr 2014 sind dort vertreten.