1 PIAGGIO Sfera Motorrad

PIAGGIO Sfera

Suchen Sie eine PIAGGIO Sfera Occasion? Piaggio steht wie kein anderer Hersteller als Synonym für zeitlose Roller und Scooter, die unter den Markennamen Piaggio, Vespa und Gilera vertrieben werden. Zahlreiche Modelle des Herstellers sind auf dem Markt zu haben, wie der Piaggio SKR, Gilera Saturno oder Vespa Primavera. Zudem gehören zum Konzern weitere klanghafte Motorradmarken wie Aprilia und Moto Guzzi. Im Jahr 2001 wurde zudem die spanische Motorradmarke Derbi übernommen. Damit bedient die Firmengruppe mit Sitz im italienischen Pontedera den gesamten Zweiradmarkt und ist der grösste europäische Hersteller. Die Piaggio Sfera war der erste Roller des Konzerns mit einem Stahlrohrrahmen und einer Karosserie aus Kunststoff. Er kam im Jahr 1990 auf den Markt. Bis dahin hatte man ausschliesslich auf Blechkarossen gesetzt. Den erfolgreichen Zweitaktmotor behielt man bei, allerdings wurde er zwischen den Achsen angeordnet. Der Sfera war in vier Modellvarianten erhältlich: als Sfera 1 NSL 50, Sfera 1 NSL 80, Sfera RST 50 und Sfera RST 125, letzterer war bereits mit einem Viertaktmotor ausgestattet. Sie sind interessiert daran, einen PIAGGIO Sfera zu kaufen oder Ihren gebrauchten PIAGGIO Sfera günstig zu verkaufen? MotoScout24, der grösste Online-Marktplatz für Zweiräder in der Schweiz, kann Ihnen dabei helfen. Schauen Sie noch heute auf unseren Seiten vorbei.