PIAGGIO Hexagon Motorrad

PIAGGIO Hexagon

Sie wollen in der Stadt mobil sein und suchen einen kräftigen Motorroller? Sie interessieren sich für eine PIAGGIO Hexagon Occasion? Kein anderer Zweiradproduzent ist so bekannt für klassische Motorroller und Töffs wie Piaggio. Der Konzern brachte zahlreiche verschiedene Rollermodelle und Mofas unter den Marken Vespa, Piaggio und Gilera auf den Markt, unter anderem auch den PIAGGIO Free, Hexagon oder Sfera. Zudem werden auch Fahrzeuge mit drei Rädern unter der Bezeichnung Piaggio Ape angeboten. Weitere klanghafte Motorradmarken wie Aprilia und Moto Guzzi komplettieren das breite Spektrum des italienischen Herstellers mit Sitz in Pontedera. Der Hexagon wurde 1994 auf den Markt gebracht und sollte in Konkurrenz zum damals sehr erfolgreichen Roller Honda CN 250 Helix treten. Markant war die breite Sitzbank, die dem Hexagon den Spitznamen Sofaroller einbrachte. Das Modell wurde in verschiedenen Motorsierungen angeboten, mit 125, 150, 180 und 250 ccm, und konnte als EX, LX und GTX-Ausstattung erworben werden. Um einen gebrauchten oder neuen PIAGGIO Hexagon zu kaufen oder Ihren PIAGGIO Hexagon zu verkaufen, bietet sich der bekannteste Online-Marktplatz für Zweiräder in der Schweiz an. Informieren Sie sich auf MotoScout24.

Keine Treffer

PIAGGIO Hexagon Motorrad

Leider haben wir momentan nicht genau das Fahrzeug, das Sie suchen