197 SYM (SANYANG) Motorrad

SYM (SANYANG)

Die SYM Sanyang Motor Corporation wurde 1954 in Sanyang, China, gegründet. Das Unternehmen, das zu Deutsch “Drei Sonnen Motorroller” heisst, fertigte anfangs in Lizenz für Honda Motorroller und Mopeds an und verkaufte diese in China. Dadurch war es SYM möglich, sich rasch selber einen Namen in China zu machen. Das chinesische Unternehmen entwickelte und produzierte bald eigene SYM Motorroller und Roller. Im Jahr 1994 expandierte SYM (Sanyang) nach Europa, wodurch seither auch in der Schweiz neue und gebrauchte Occasion SYM Motorroller gekauft werden können. Da die Marke auf Grund ihrer geringen Bekanntheit nur ein Nischenprodukt in Europa darstellte, beschloss die chinesische Firma, eine europäische Werksniederlassung zu initiieren. Seit 2006 werden daher bei SYM Roller Händler vermehrt Sanyang Roller verkauft. Durch ihre günstigen Preise für Roller will die chinesische SYM anderen Rollerherstellen Konkurrenz machen. Um im hart umkämpften Zweirad-Markt breiter aufgestellt zu sein, produziert und verkauft SYM nun auch Quads und andere Zweiräder. Aktuell überzeugt die Angebotspalette mit Scootern wie dem Orbit und Red Devil oder Motorrollern mit bis zu 300ccm (bspw. SYM GTS 300 i EVO). Mittlerweile besitzt SYM (Sanyang) ein eigenes Entwicklungszentrum in China, das sich um die Qualität und die Weiterentwicklung von SYM Motorroller, Scooter und Quads kümmert. Anfangs war immer wieder Kritik an der schlechten Verarbeitung von SYM-Produkten geübt worden. Mittlerweile konnte SYM diese durch eine Qualitätsoffensive beseitigen. Sind Sie auf der Suche nach einem neuen SYM Quad? Oder möchten sie gerne einen SYM (Sanyang) Motorroller kaufen? Dann werden Sie hier garantiert fündig!