1629 HARLEY-DAVIDSON Motorrad

HARLEY-DAVIDSON

Aussergewöhnliches Aussehen, grosser Hubraum und ein unverkennbarer Sound – das sind die Markenzeichen des amerikanischen Motorradherstellers Harley-Davidson. Die Kultmarke kann bereits auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Im Jahr 1903 begannen die Brüder William, Arthur und Walter Davidson zusammen mit ihrem Freund William Harley zuhause an Motorrädern herumzuschrauben. Fünf Jahre später gründeten sie die Firma Harley- Davidson und begannen, erste Motorräder zu verkaufen. Wie viele dieser frühen Bikes waren das Modell „Silent Gray Fellow“ mit einem Einzylinder Motor ausgerüstet. Mit der Harley-Davidson 5D gelang dem Unternehmen der endgültige Durchbruch. Der im D5 verbaute V2 Motor sorgte nämlich für den markanten Harley-Davidson Sound. Nach diesem Modell wurden die Hubräume grösser und das Aussehen markanter. Harley-Davidson blieb aber nicht immer auf Erfolgskurs. In den 60er und 70er Jahren schlitterte die Firma in eine grosse finanzielle Krise und musste saniert werden. Daraufhin konzentrierte sich Harley-Davidson auf den Verkauf von Harley-Davidson Modelle als Lifestyle-Motorräder. Dazu passte auch die Vermarktung in Filmen. In den Hollywoodfilmen „Easy Rider“, „The Wild One“ oder auch „Terminator“ spielten Harley-Davidson Motorräder eine grosse Rolle und prägten die Marke als Lifestyle-Produkt. Heutzutage ist es der Traum jedes richtigen Bikers, ein solches amerikanisches Kultobjekt sein Eigen zu nennen. In der Schweiz verkaufen daher Harley-Davidson Händler immer noch viele neue Motorräder. Aber auch gebraucht als Occasion sind sie beliebt und werden gerne gekauft. Je nach Modell und Oldtimer-Status können die Preise stark variieren. Sie suchen online nach einer günstigen Harley-Davidson Maschine oder sind auf der Suche nach einem gebrauchten Roller oder Moto? Dann werden Sie hier garantiert fündig!