Kontaktieren

DUCATI 1299 Panigale R Final Edition ABS (Strasse)

Neufahrzeug mit 2 Jahren Garantie

Fahrzeugdaten

  • Inverkehrsetzung
    Neu
  • Fahrzeugart
    Neu
  • Aussenfarbe
    rot
  • Kilometer
    1 km
  • Getriebeart
    Schaltgetriebe
  • Antrieb
    Kette
  • Motorbauart
    V
  • Treibstoff
    Benzin
  • Sitze
    2
  • Hubraum
    1'285 cm3
  • Zylinder
    2
  • KW
    154
  • Anzahl Gänge
    6
  • Leergewicht
    266 kg Leergewicht inkl. Flüssigkeiten und 75 kg für den Fahrer.
  • Gesamtgewicht
    370 kg
  • Euro Norm
    Euro 4
  • Lizenzkategorie
    A
  • Ab MFK
    Ja Sie können das Fahrzeug nach der 1. Inverkehrsetzung mindestens vier Jahre fahren, bis die Motorfahrzeugkontrolle (MFK) fällig ist.
  • Direkt-/Parallelimport
    Ja
  • Garantie
    Ja Ab 1. Inverkehrsetzung 24 Monate
  • Eintausch ist möglich
    Ja
  • Leasing ist möglich
    Ja
  • Neupreis
    CHF 42'900.-
  • Preis

    CHF 41'500.-

Kommentare


Mit der 1299 Panigale R Final Edition erweist Ducati seinem 90-Grad-L-Twin-Motor die Ehre, dessen Geschichte 1988 mit Marco Lucchinelli auf der Ducati 851 in der ersten Superbike-WM-Saison begann und bis zu den Siegen von Chaz Davies und Marco Melandri auf der Panigale R dieses Jahr reicht. Desmoquattro, Testastretta, Superquadro: Über Generationen hat Ducati den desmodromisch gesteuerten Vierventil-Twin weiter entwickelt und damit Motorräder ausgerüstet, die nicht weniger als 330 Siege in der Superbike-WM erringen konnten. Von der 851 bis zur Panigale R und alle Modelle dazwischen 888, 916, 996, 998, 999, 1098, 1198, 1199. Mit der 1299 Panigale R Final Edition legte Ducati nun eine Finale Edition auf.

In einer fortlaufend nummerierten, aber nicht limitierten Serie läuft die 1299 Panigale R Final Edition als Euro 4-homologiertes Supersportmotorrad vom Band. Als Ableger des 1299 Superleggera-Motors liefert der Final EditionSuperquadro 209 PS bei 11'000/min und ein maximales Drehmoment von 142 Nm bei 9'000/min. Fahrwerksseitig übernimmt das Sondermodell die Konfiguration der Panigale R mit mechanisch einstellbaren Federelementen und einem Lenkkopfwinkel von 24°. Zur elektronischen Ausstattung gehören Assistenzsysteme wie Bosch Gyrosensor (Inertial Measurement Unit (IMU), Kurven-ABS, Ducati Wheelie Control EVO (DWC EVO), Ducati Traction Control EVO (DTC EVO) und Engine Brake Control (EBC). In den drei anwählbaren Riding Modes (Race, Sport und Wet) sind diese Systeme in vorkonfigurierten Einstellungen hinterlegt, lassen sich aber dazu individuell anpassen.

Als Ableger des 1299 Superleggera-Motors liefert der Final Edition Superquadro den Punch von 209 PS bei 11.000/min und ein maximales Drehmoment von 142 Nm bei 9'000/min. Er verfügt über eine leichtere Kurbelwelle mit größerem Hubzapfen und Ausgleichsgewichten aus Wolfram, seine Pleuel sind wie die Ein- und Auslassventile aus Titan gefertigt. Wie bei den Superbike-Rennmotoren kommen die beiden im Durchmesser 116 mm grossen Kolben mit zwei statt der üblichen drei Kolbenringe aus und laufen in Zylinderlaufbuchsen aus Stahl. Die von Ducati Corse entwickelte Monocoque-Struktur integriert den Luftfilterkasten und trägt dazu bei, das Trockengewicht der 1299 Panigale R Final Edition auf 179 kg zu drücken.

Attraktive Leasing-/Finanzierungsmöglichkeiten, Eintausch willkommen (Autos und Motos).

Anbieter


ZIRKON AG motorsportsBösch 846331 Hünenberg
  • Geschäft
    041 450 00 01
  • Mobil
    079 300 55 55
  • Fax
    041 450 00 02

Öffnungszeiten
  • Mo - Fr
    08:30 - 12:00 Uhr
    13:30 - 18:00 Uhr
  • Sa
    09:00 - 13:00 Uhr
  • So
    geschlossen
besondere Terminvereinbarungen nach Absprache möglich

Kontaktformular


Senden
Ich bin einverstanden, dass meine Angaben und diese Nachricht zum Schutz vor Betrug für 6 Monate gespeichert bleiben

Inserate-Check: Melden Sie uns irreführende oder unseriöse Inserate mit diesem Formular.
Für die Richtigkeit der über diese Website verbreiteten Informationen wird keine Gewähr geleistet.
U:2019/A:364046/V:5384536