Motorrad-Tipps - ABS bei Motorrädern

Wie funktioniert ABS bei einem Motorrad? Die Schweizer Moto2-Profis helfen mit ihrem Know-how weiter.

Für Autos gehört ein Antiblockiersystem, kurz ABS genannt, seit Jahren zur Standardausstattung. Seit einigen Jahren ist das Sicherheits-Feature auch bei Motorrädern immer häufiger an Bord. Die Schweizer Moto2-Profis Tom Lüthi und Dominique Aegerter haben Nutzerfragen dazu beantwortet.

„Bis zu welcher Geschwindigkeit funktioniert ABS? Wie sicher ist das ABS bei rutschigem Grund? (Waldboden, Kies, etc.) Zuerst vorne bremsen oder vorne und hinten gleichzeitig?”
Werner aus Horgen

„Ich habe mir eine Honda CBR mit ABS gekauft. Da ich jetzt jahrelang eine CBR ohne ABS gefahren bin, möchte ich gerne wissen, wie sich mein Bremspunkt verändert. Da ich auch letzte Rille bremse, ist das noch wichtig zu wissen. ;-)“
Jasmin aus Frauenfeld

„Hat die Kawasaki VN 1700 Classic Tourer auch ABS? Was bedeutet das?“
Franco aus Trin Mulin